Firmenkredit

Egal, ob Sie als selbstständiger Unternehmer einen Kredit für Ihre Firma aufnehmen oder Betriebsmittel benötigen – das geht ganz unkompliziert mit dem Firmenkredit! Wie bei anderen Krediten, müssen Sie den Kredit beantragen und Ihre Kreditwürdigkeit und Sicherheiten nachweisen. Berufen Sie sich hierbei am besten auf die Möglichkeiten der gewerblichen Kreditvergabe und schließen Sie keinen Privatkredit ab.

Zum einen sind die Zinsen beim Firmenkredit günstiger als bei einem Privatkredit, damit auch Kleinunternehmer und Selbstständige liquider bleiben und Anschaffung für Ihr Unternehmen finanzieren können. Zum anderen ist bezüglich der Sicherheiten zu empfehlen, sich über die Firma abzusichern und nicht etwa über private Besitztümer. Eine andere Sicherheit ist, dass Sie die Bank als Eigentümer eintragen lassen. Vergleichen Sie Ihren Firmenkredit auch hinsichtlich der Flexibilität und finden Sie den besten Kredit!

Autokredit

Bei der Aufnahme eines Autokredites sollten Sie, wie bei allen Krediten auch, unbedingt verschiedene Anbieter vergleichen. Ein günstiger Zins allein reicht leider nicht – beachten Sie auch den effektiven Jahreszins, der genau so die Tilgung beeinflusst. Es gibt natürlich unter anderem auch die Möglichkeit, dass Sie zum Beispiel jährlich eine Sondertilgung ohne Mehrkosten vornehmen. Allerdings geht das nicht bei jedem Autokredit. Daher sollten sie unbedingt alle Kredite vergleichen.

Deshalb lohnt es sich umso mehr, verschiedene Anbieter zu vergleichen und somit den besten Kredit zu finden, der am meisten zu Ihnen und Ihrer finanziellen Lage passt.

Sofortkredit

Der Vorteil beim Sofortkredit ist, dass im Vergleich zu früher alles viel transparenter geworden ist. Mittlerweile müssen die Kreditgeber alles transparent offenlegen: Anzahl und Höhe der monatlichen Raten, den gebundenen Sollzinssatz (effektiver Jahreszins), sowie auch die Gesamtkosten müssen auf den Cent genau angegeben werden. Zudem werben immer mehr Anbieter mit mehr Flexibilität, zum Beispiel Ratenpausen. Sie erhalten durch Ratenpausen die Chance, eine oder mehrere Raten auszusetzen, wenn Sie zum Beispiel mal einen Monat nicht ganz so viel Geld zur Verfügung haben.

Kredit für Rentner

Rentner haben endlich genug Zeit, um sich Ihre Lebensträume zu erfüllen – ob es nun eine neue Wohnung, eine tolle Reise oder ein neues Auto ist. Der Kredit für Rentner ist letztendlich auch nichts anderes als ein klassischer Kredit. Ob er nun als “Kredit für Rentner” oder als Ratenkredit bezeichnet wird, kann den Kreditnehmern egal sein.

Manchmal kann es aber sein, dass Banken bei der Kreditvergabe eine Altersobergrenze setzen. Das geschieht, weil ab einem gewissen Alter nicht mehr gewährleistet werden kann, dass Sie den Kredit zurück zahlen und das Risiko für die Bank daher zu groß ist. Kann man diese Altersgrenze umgehen? Ja, zum Beispiel ziemlich einfach mit einem zweiten Kreditnehmer oder Bürgen. Andere Sicherheiten können auch die gesetzliche Rente sein (die ja schließlich pfändbar ist), oder aber auch die Lebensversicherung. Sie sehen also, dass es für Rentner gar nicht so schwierig ist, einen Kredit zu bekommen.